Basteln

Weihnachtskarten-Bloghop

Nachdem ich Mitte der Woche schon fast die Panik bekommen habe, kam meine Weihnachtskarte noch sehr pünktlich hier an – wenn ich gewusst hätte, dass sie von Katrin kommt, hätte ich mir natürlich keine Sorgen gemacht. Außerdem hatte der Brief es dann auch gar nicht so weit – innerfränkisch sozusagen. Aber ich hatte vorher keine Ahnung, wer mir schreiben wird – und das war ja das Spannende an der Aktion.

Beim Öffnen des Briefes dachte ich erst, es handle sich nur um ein Stück Pappe (stimmt nicht wirklich, das schreibe ich nur aus dramaturgischen Gründen), aber beim Auffalten war klar, dass ich eine wunderschöne Weihnachtskarte in der Hand halte.

Katrins hat genau meinen Geschmack getroffen – besser als Vieles, was ich selbst mache. Und auch wenn es draußen keine weiße Weihnacht geben sollte, kann ich jetzt hier drinnen die verschneiten Tannen anschauen und von glitzernden Schneeflocken träumen.

Dazu gönne ich mir dann noch den leckeren Tee – Ingwer schmeckt mir gerade jetzt in der kalten Zeit.

Auf der Rückseite steht ein Weihnachtsgedicht von Josef von Eichendorff, das ich sehr gern habe und das mich gleich in eine ganz besonders weihnachtliche Stimmung versetzt:

Markt und Straßen stehn verlassen, 
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen, 
alles sieht so festlich aus. 

An den Fenstern haben Frauen 
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn und schauen, 
sind so wunderbar beglückt. 

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins weite Feld, 
hehres Glänzen, heilges Schauern!
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen 
aus des Eises Einsamkeit
steigt's wie wunderbares Singen - 
oh du gnadenreiche Zeit!

Vielen Dank, liebe Katrin, ich hab mich sehr gefreut und freue mich jedes Mal von Neuem, wenn ich die Karte hier stehen sehe.

Alle anderen Karten könnt ihr bei der Weihnachtskarten-Bloghop-Linkparty bewundern. Und morgen geht es bei Elfi selbst weiter, wo ihr die Karte sehen könnt, die ich für Claudia (die keinen Blog schreibt) gemacht habe. Dir, Elfi, vielen Dank für die tolle Idee und Organisation und die individuelle Betreuung 😊.

Verlinkt bei:

Weihnachtslinkparty

Samstagsplausch

20 Kommentare zu „Weihnachtskarten-Bloghop

  1. Liebe Susanne,
    ein verschneite Winterwald…. Klasse. Ich freue mich mit dir über die schöne Karte und das tolle Gedicht. Das mir in der letzten Woche ein paar mal in den Sinn kam. 😁

    Ich wünsche dir einen tollen 4. Adventssonntag und ganz viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Nanni, das tut mir sehr leid, dass Du so besorgt warst… Ich war mir ganz sicher, noch genügend Zeit zu haben, hatte ich doch Mitte der Woche selber auch noch keine Post. Aber es ist alles gut gegangen und knapp war es am Ende auch nicht.
    Es freut mich sehr, dass Du Dich über die Karte freust und ich hatte tatsächlich überlegt, ob ich nicht selbst vorbeikommen könnte… Das holen wir im nächsten Sommer nach, ganz bestimmt!
    Ganz liebe Grüße an Dich und die Deinen
    Katrin

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Katrin,
      alles gut, ich denke es lag nicht daran, dass du zu spät warst, sondern dass meine Woche und mein Wochenende schon wieder so voll waren und ich gar nicht wusste, wann ich zum Fotografieren und Schreiben kommen soll… Aber es hat doch super geklappt und ich freu mich sehr über deine wunderschöne Karte! Und das mit dem Treffen im Sommer ist fest gebucht!
      Viele liebe Grüße zurück,
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nanni,
    du hast einen besonderen Umschlag bekommen! Tee, der dir schmeckt, ein besinnliches Gedicht und eine ganz besondere Kartenform, die dir gefällt. Da hat Katrin sich sehr bemüht und ich freue mich, dass ihr beide beim BlogHop dabei seid! Ich wünsche euch eine schöne Zeit bis zum 24.! Liebe Grüße
    ELFi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Elfi,
      das war wirklich ein toller Brief und die Karte ist ein Traum.
      Vielen Dank Dir für’s Organisieren – eine tolle Aktion für Leute, die in der Adventszeit nicht so große Projekte angehen wollen
      Dir auch eine gute letzte Woche und liebe Grüße,
      Nanni

      Gefällt mir

  4. Hallo liebe Nanni, da hast du wirklich eine tolle Karte erhalten! Ich durfte heute deinen Umschlag öffnen und bin ganz begeistert, was du da gezaubert hast! Das würde ich nicht hinbekommen, auch deine gemalten Karten sind wunderschön und die beiden Geschenkesäckchen liebe ich. Die werden zu Weihnachten mit etwas Nettem für unseren Enkel gefüllt. Ganz, ganz lieben Dank, ich freue mich riesig, auch über deine lieben Worte! Da ich keinen eigenen Blog habe, haben sich Fotos von den tollen Karten und Säckchen auf dem Weg zu Elfi gemacht. Sie wird diese auf ihrer Seite zeigen, damit auch noch andere sich daran erfreuen können!
    Einen ganz lieben Gruß
    und ein schönes Weihnachtsfest dir und deiner Familie
    wünscht dir Claudia!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s