Essen · Gemüse · Mittagessen

Zucchini-Curry

Während meines Studiums in Berlin gingen wir gern in die indischen Restaurants rund ums Oranienburger Tor essen. Mit der Zeit entwickelten wir die Theorie, dass wohl im Innenhof hinter allen Restaurants ein riesiger Kessel mit Currysauce steht, aus dem alle Inder schöpfen und je nach Wunsch des Gastes noch Gemüse oder Fleisch zugeben. Seitdem war… Weiterlesen Zucchini-Curry

Essen · Gemüse · Getreide · Mittagessen

Zucchini-Feta-Quiche

Bei uns hält die Zucchini-Schwemme noch an. Darum gibt es - für alle, die schon genug davon gegessen haben - heute mal ein Rezept, bei dem man die Zucchini nicht so sehr herausschmeckt. Der Teig ist wieder aus Vollkornmehl, diesmal mit Quark, und soll auch über Nacht quellen. Für kurzentschlossene Bäcker findet ihr auch eine… Weiterlesen Zucchini-Feta-Quiche

Essen · Fotos · Gemüse · Mittagessen

August-Suppe

Ich liebe es, an einem Sommermorgen durch den Garten zu spazieren und alles zu ernten, was wie durch Zauberhand über Nacht gewachsen ist. Zucchini und Bohnen gibt es gerade besonders viel. Zusammen mit ein paar Stängeln vom Staudensellerie, Zwiebel und etwas Tomate gibt das eine sommerliche Suppe, die ich seit einigen Wochen immer wieder koche.… Weiterlesen August-Suppe

Essen · Fotos · Gemüse · Mittagessen

Foto-Rundreise: aus der Küche

In der Küche gibt's ja gerade täglich Zucchini. Zum Beispiel mit einer Hähnchenbrust, den restlichen Erbsen aus dem Garten und den Zwiebeln, die anfangen zu blühen (ohne die dicken Stiele und die Blüten). Alles in Olivenöl in der die Pfanne gebrutzelt, Gewürze und Kräuter nach Lust und Laune - ich mag frischen Ingwer, Knoblauch, Thymian… Weiterlesen Foto-Rundreise: aus der Küche

Essen · Mittagessen · Nähen · Upcycling

Semmelklöße im Juni

Der Juni war hier der Monat der Semmelklöße. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in diesem Monat kein einziges Mal Kartoffelklöße gekocht habe. Wie konnte es nur so weit kommen? 😉 Der Start in den Präsenzunterricht gepaart mit den ganzen Nachmittagsterminen, die auch gleichzeitig wieder begonnen haben, war schon ziemlich anstrengend. Ich hab… Weiterlesen Semmelklöße im Juni

Essen · Mittagessen · Nähen · Upcycling

Schweinebraten im Mai

Ja, eigentlich sind die Kartoffelklöße mein Jahresprojekt, aber von denen gibt's noch keine guten Nachrichten und kein perfektes Rezept - nur einen kleinen Tipp. Dafür erfahrt ihr heute mein klassisches Schweinebraten-Rezept, ganz einfach und auch in großen Mengen zu machen - sogar im Zeltlager habe ich schon Schweinebraten für 100 Leute gemacht. Und er funktioniert… Weiterlesen Schweinebraten im Mai

Basteln · Essen · Mittagessen · Nähen · Upcycling

Kartoffelklöße im April

Nach den ersten beiden Versuchen, Klöße aus rohen Kartoffeln zu kochen, hab ich mal eine Pause gebraucht und dafür ein hervorragendes Rezept nur aus gekochten Kartoffeln ausprobiert. Das war weniger Arbeit und hat allen geschmeckt. Aber das Projekt mit den rohen Kartoffeln läuft natürlich weiter... Zutaten: 1250g mehlige Kartoffeln1 EiSalz80g Butter200g Kartoffelmehl Die Kartoffeln kochen,… Weiterlesen Kartoffelklöße im April

Essen · Mittagessen

Sauerbratensauce ohne Braten

Kloß mit Soß ist seit Jahren das Lieblingsgericht meiner Kinder. Was sie allerdings nicht so gerne mögen, ist das Fleisch... Darum hab ich im Laufe der Zeit mein Rezept für Bratensauce ohne Braten perfektioniert. Die beliebteste Sauce ist bei uns Sauerbratensauce und die geht auch besonders gut nachzumachen. Die Sauce wird umso besser, je leckerer… Weiterlesen Sauerbratensauce ohne Braten

Essen · Gemüse · Mittagessen

Fischsuppe mit schwarzen Reisnudeln

Heute gibt's mal ein Rezept, das ein bisschen aus der Reihe fällt. Ich mach gerade eine kleine Frühjahrs-Kur und esse zwei Wochen kein Gluten und keine Milchprodukte. Aber trotzdem habe ich viel Hunger und muss genug sättigende Mahlzeiten im Haus haben, sonst halte ich nicht durch... und fang an, Käsebrote zu essen. In unserem Bio-Laden… Weiterlesen Fischsuppe mit schwarzen Reisnudeln

Essen · Mittagessen

Fränkischer Sauerbraten

Rindfleisch ist ja gerade ein sehr umstrittenes Lebensmittel - abgeholzte Regenwälder als Rinderweiden und zum Futtersojaanbau und der Methanausstoß der Rinder sind sehr schlecht für's Klima. Mein Rindfleisch stammt von fränkischen Weiderindern, die weniger als 15km von hier aufwachsen, den Sommer auf großen Weiden und den Winter in einem großen offenen Stall verbringen. Die Jungtiere… Weiterlesen Fränkischer Sauerbraten

Essen · Mittagessen

Kartoffelklöße im Februar mit Rinderbacken über Nacht

Schon seit einer Weile überlege ich, bei der Sammlung der Jahresprojekte bei Andrea auf ihrem Blog Die Zitronenfalterin, mitzumachen. Aber irgendwie schienen mir alle Projekt-Ideen, die ich so hatte, unpassend. Jetzt endlich ist mir etwas eingefallen, das ich wirklich monatlich üben müsste. Und bei dem eine reale Chance besteht, es in einem Jahr zu lernen:… Weiterlesen Kartoffelklöße im Februar mit Rinderbacken über Nacht