Fotos

Im Fokus – Juni: Wege, Straßen, Pfade

Nun, wie ich schon vermutet habe, hat mich der Alltag mit Schule, Hobbys und sonstigen Terminen im Juni wieder unter seiner Fuchtel. Dazu ist noch das Wetter so launisch, dass ich fast gar nicht zum Spaß unterwegs war und der Fotoapparat auch auf den sonstigen Routen meistens daheim blieb.

Aber Ivonnes Fotoaktion hab ich trotzdem nicht vergessen. Und so gibt’s halt heute die wenigen Bilder, die ich tatsächlich gemacht hab – die vielen, die ich nicht gemacht hab, zeig ich euch nicht.

In den Pfingstferien waren wir mit der ganzen Familie mit den Rädern unterwegs. Kurz vor unserem Ziel gerieten wir auf Wege, die für Fahrräder nur bedingt geeignet sind. Eigentlich liebe ich solche Hohlwege – ganz besonders im Wald und bei Sonnenschein – aber mit dem Fahrrad war es echt anstrengend.

Ich mag das Motiv und ich finde, es zeigt den versperrten Weg ins Ungewisse ganz gut. Leider sind die Bilder nur mit dem Handy meines Mannes geknipst.

Beim Radeln durch die Stadt hatte ich tatsächlich einmal die Kamera dabei. Doch leider war es mit da etwas peinlich zu fotografieren – es ist da nicht irgendwie anonym, sondern hinter jeder Ecke lauert irgend jemand bekanntes. Darum gibt’s auch keine Fotos in Bodennähe oder im Kopfstand… Dafür hab ich diese lustige Schiebefunktion gefunden und muss sie gleich mal für die Bilder von der Gasse ausprobieren:

Letzten Samstag spielte Kind 3 bei einem Geigenkonzert mit und wie’s der Zufall will, war dort direkt vor der Tür auch eine Straße – den Fotoapparat hatte ich dabei, um das Kind zu knipsen. Der Himmel strahlte blau mit weißen Wolken und die Straße war so leer, dass ich mich in die Mitte getraut hab – weit und breit waren auch keine Menschen zu sehen…

Direkt nach dem Konzert fuhren wir zum Erdbeerfeld und bei hereinbrechender Dunkelheit über die Autobahn zurück, der Foto war immer noch im Gepäck. Leider konnte ich hier auch wenig an der Perspektive drehen und auch der Horizont ließ sich nur ein einem gewissen Rahmen verschieben, da man sonst immer das Auto von innen gesehen hätte.

Ich merk gerade erst, dass ich vom Feldweg, über Gassen und Straßen bis zur Autobahn ganz unterschiedliche Fahrwege erwischt hab. Vielen Dank, Ivonne, für die Aktion! Ich freu mich schon auf das nächste Thema!

Verlinkt bei:

Im Fokus – das Fotoprojekt

9 Kommentare zu „Im Fokus – Juni: Wege, Straßen, Pfade

  1. WOW, Nanni – du hast tolle Bilder gemacht!
    Das mit der Schiebefunktion ist echt spannend. Mir ging es diesen Monat wie dir. Wenig den Foto mit weil entweder keine Zeit oder fieses Wetter und ich bin auch immer noch ein wenig „schinant“ wenn ich in der Stadt fotografiere. Aber das legt sich sicher irgendwann.
    Schön, dass du mit dabei bist
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ivonne,
      Vielen Dank Dir! Ich fand es schön, den ganzen Monat ein Thema im Kopf zu haben, auch wenn ich nicht dazu kam, dafür extra zu fotografieren.
      Ja, das mit den Zuschauern ist gewöhnungsbedürftig…
      Dir danke für die tolle Aktion,
      liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  2. Ein Tipp für das Fotografieren in der Stadt: ganz früh morgens, bestenfalls Sonntags sind nur wenige Leute unterwegs. 😉
    Zu den Bildern selbst: ich mag das rechte aus der Innenstadt-Gasse. Warum? Es hat ein Motiv. Nämlich das kleine Restaurant rechts. Dazu der Weg, der sich gefühlt um die Stühle schlängelt, gibt dem Bild Tiefe und Dynamik. Weiter so! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Kain,
      Vielen Dank!
      Die Schiebefunktion ist bei den „Blocks“ (wenn man einen Beitrag verfasst links oben) unter Media und heißt „Bildervergleich“ – ich hoffe so findest Du’s… ich blick ja nicht wirklich durch, aber beim Rumsuchen entdecke ich immer mal was neues 😉
      Liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s