Fotos

Der Bleyer: 12tel Blick Juni 21

Beim heutigen Blick hab ich etwas geschummelt. Das Bild entstand nämlich noch Ende Mai. Allerdings bin ich mir sicher, dass es Anfang Juni dort noch haargenauso aussah und ich wollte die frischen, hellen Grüns gerne noch festhalten – dunkler wird es schon schnell genug.

Außerdem muss ich gestehen, dass ich im Juni nur ein einziges Mal bei meinem 12tel Blick vorbeigekommen bin und da war es schon wieder zu spät am Abend für mein Motiv. Allerdings war die Welt außenherum schon noch schön:

Und hier ist der Weg, auf dem ich zum fotografieren stehe:

Da fällt mir auf, dass ich den Weg noch schnell bei Ivonnes Fotoprojekt „Im Fokus“ verlinken könnte – gestern hab ich ihn vergessen, weil er schon im 12tel Blick-Ordner gespeichert war.

Hier gibt’s noch die Collage mit dem neuen Foto:

Viele andere 12tel Blicke gibt’s bei Eva zu bewundern:

verfuchstundzugenäht

16 Kommentare zu „Der Bleyer: 12tel Blick Juni 21

    1. Liebe Andrea,
      das ist lieb, dass Du mir verzeihst 😉 und schön, dass Du auch findest, dass man das Frühlingsgrün festhalten muss – ich mag es auch mit dem grauen Himmel.
      Vielen Dank Dir und liebe Grüße zurück,
      Nanni

      Gefällt mir

  1. Liebe Nanni,
    dies helle Grün mag ich auch sehr. Es ist zum Baden schön 😊!
    Deine Fotos sind wundervoll! Ganz besonders gefällt mir auch der Weg . So eine tolle Stimmung mit dem Lila und den hellen, cremefarbenen Feldern.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

  2. Das Maiengrün ist einfach etwas ganz Besonderes! Jetzt fangen die Farben schon wieder an auszubleichen durch die Sonne, so scheint es. Und dann kommt schon die Ernte….
    Farben in den Jahreszeiten und bedingt durch die Natur auch schon mal lila 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Andrea,
      ja, gell, ein paar Tage hin oder her… Schön, dass es Dir gefällt! Das Grüne im Vordergrund ist tatsächlich irgendein Getreide – muss nochmal genauer hinschauen – und wird sicher bald geerntet.
      Viele liebe Grüße zurück,
      Nanni

      Gefällt mir

  3. Hey Nanni, ich mag das Wegbild, das geschlängelt nach hinten verläuft recht gern. Der Weg selbst ist aber auch urig. Da sitzt man davor und wartet darauf, dass der Bauer mit dem Pferdewagen von hinten ins Bild kommt. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Ich mag die verschiedenen Grüntöne von Frühling bis Herbst alle sehr gerne und staune immer wieder was für eine Farbpalette die Natur zur Verfügung hat. Deine Abendrunde sieht sehr gemütlich aus und die Strasse scheint auch nicht viel befahren zu sein.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Pia,
      Vielen Dank Dir! Die Abendrunde ist wirklich gemütlich, die Straße führt nur durch den Wald in ein paar Dörfer und ich sollte da wirklich wieder häufiger gehen und die vielen schönen Farben betrachten…
      Liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s