Nähen

Spendenaufruf: Osterhühner für ukrainische Schüler

UPDATE: VIELEN DANK EUCH ALLEN! Alle Hühner haben schon Näherinnen gefunden! Ich bin ganz geplättet, wie schnell das ging und freue mich sehr!

Würdet ihr mir helfen, Ostergeschenke für meine ukrainischen Schüler zu nähen? Ich weiß es ist super spät – das ist auch der Grund, aus dem ich es nicht mehr selbst schaffe, 19 Osterhühner zu nähen. Aber wenn sich 10 oder 15 Leute von euch bereit erklären würden, in der nächsten Woche 1 oder 2 Hühnchen zu nähen, könnten wir es noch schaffen…

Zum Hintergrund: Seit September unterrichte ich in einer Brückenklasse ukrainische Flüchtlingskinder. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus dem ganzen Land: Lwiw, Riwne, Odessa, Kiew, Dnipro, Sumy, Luhansk, Charkiw… Die Kids sind wirklich sehr nett und lustig, aber man merkt doch immer wieder, dass ihnen die ganze Lage schon sehr zusetzt.

In den letzten Tagen sind dann einige Dinge passiert, wo ich bemerkt habe, wie wichtig ihnen Geschenke sind: Bei einem Geburtstag hat die Freundin ganz liebevoll silberne Luftballons aufgeblasen und den Platz des Geburtstagskindes dekoriert. Zum Weltfrauentag – der in der Ukraine ja viel größer gefeiert wird als hier – haben wir Lehrerinnen Blumen und Pralinen bekommen. Und in einer Predigt, die eine ukrainische Jugendreferentin hier im internationalen Gottesdienst hielt, hörte ich, dass es dort ein wichtiges Zeichen der Gastfreundschaft ist, Schokolade – die beste, die man hat – anzubieten. Dadurch konnte ich auch besser einordnen, warum die Schülerinnen und Schüler ganz oft Naschereien mitbringen und großzügig verteilen. (Auch wenn sich ernährungstechnisch so manches in mir dagegen sträubt…)

Die Geschenke am Weltfrauentag haben mir den letzten Schubser verpasst und ich hab beschlossen, dass ich zu Ostern auch mal was Schönes verteilen möchte und nicht nur Arbeitsblätter mit Rechenaufgaben. Im Internet bin ich auf diese süße Anleitung gestoßen – die Hühner hab ich schon vor Jahren in der Form genäht, aber die Idee mit dem Reißverschluss finde ich toll – und etwas Selbstgenähtes, in dem man dann noch ein paar Osterleckereien verstecken kann, ist doch das perfekte Geschenk, oder?

Wenn ihr mir helfen möchtet, die 19 Hühner zu nähen und würde euch bitten, in die Kommentare zu schreiben, ob ihr euch beteiligen wollt – vielleicht auch mit wie vielen Hühnern. (Ihr könnt auch eine mail schreiben oder über das Kontakt-Formular (oben rechts) Bescheid sagen.) Dazu würde gehören, dass ihr ein oder zwei Hühnchen nach der verlinkten Anleitung näht und mir diese per Post schickt. Die Versandkosten kämen dann zu euren Ausgaben dazu. Stoffe und Material dürft ihr natürlich verwenden, was ihr zuhause habt – das Projekt ist ja hervorragend für Reste geeignet!

Bitte noch keine Schokolade und so weiter in die Hühner füllen – das werde ich dann hier machen. Denn erstens bekommen dann alle das Gleiche und zweitens könnt ihr die Hühner so ganz flach in einem Brief (Kompaktbrief oder Großbrief, je nach Zipper braucht man 1 oder 2 cm Dicke…) versenden und müsst kein Päckchen schicken.

Am sichersten wäre es wohl, wenn ihr die Hühner bis 24. März verschicken könntet. Bei uns funktioniert die Post eigentlich sehr gut, aber man weiß ja nie.

Am 31.3. wird dann unsere Osterfeier in der Schule stattfinden, bei der ich die Hühner gerne verstecken möchte, so dass wir mit den Geschenken noch eine Ostereiersuche machen können. Davon werde ich natürlich berichten!

Meine Adresse ist: Nanni Guggemos, Bayreuther Straße 6, 95500 Heinersreuth

Das ist meine erste Aktion, zu der ich aufrufe – ich bin also noch völlig unerfahren in solchen Dingen und weiß nicht, ob mein Plan funktionieren kann. Für jegliche Tipps bin ich offen und dankbar!

Vielen Dank schon im Voraus – jetzt bin ich sehr gespannt, was passieren wird!

Hier noch der Link zur Anleitung: Osterhuhn nähen

Und so sehen hier Schnabel und Kamm aus:

Und sonst so:

Die ganze Woche war sehr voll – die beiden Austauschschülerinnen mussten ja auch versorgt und gefahren werden, das wunderbare Konzert am Donnerstag, dazu hatte ich noch zwei Zahnarzttermine, zweimal Schnuppern in verschiedenen Neugriechisch-Kursen, Volleyball und Fußball und die ganzen Termine der Kinder… kein Wunder, dass ich nicht zum Nähen komme. Aber die zwei Probehühner sind gestern doch noch entstanden…

Verlinkt bei:

Werbung

68 Kommentare zu „Spendenaufruf: Osterhühner für ukrainische Schüler

  1. Liebe Nanni,
    das ist eine super Idee und ich hoffe, du findest viele Helfer. Ich kann dir dabei leider nicht helfen aus Zeit- und Material-Mangel. Aber ich drücke die Daumen!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Catrin.

    Gefällt 1 Person

  2. Wir haben auch einen Osterbrauch an unserer Schule: die Mitglieder der Schülerorganisation verstecken Schokoladehäschen im Schulareal und in der grossen Pause dürfen alle suchen. Ich hoffe, du kriegst die Hühner zusammen. Bitte verstehe, dass ich kein Päckli nach Deutschland schicke. Es ist teuer, ich muss mich online registrieren und dann das Riskio, dass es am Ende nicht ankommt.

    Viel Erfolg!

    Regula

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Regula,
      das klingt ja nach einer tollen Aktion – ich weiß gar nicht, ob es hier etwas für alle Schüler gibt, ich bin ja ganz neu…
      Mach dir keinen Stress – aus der Schweiz zu verschicken finde ich auch nicht notwendig. 😁
      Danke dir und liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  3. Eine schöne Idee, liebe Nanni. Ich bin dabei! Ich versuche mich morgen mal an einem Huhn und sollte ich sehen, dass es gut läuft und ich mehr schaffe, gebe ich nochmals Bescheid.
    Herzensgrüße
    Anita

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Nanni, ich helfe Dir gerne 💪 wieviele es werden, kann ich aber erst nach Sichtung der Reißverschlüsse sagen….
    Tolle Idee und vielen Dank für Dein Engagement für Deine Schüler 😘
    Liebe Grüße
    Katrin

    Gefällt 2 Personen

      1. Also drei oder vier könnten es werden, je nachdem ob die Schieber auf die Reissverschlüsse passen… Ich brauche unbedingt Schieber, sonst nutzen mir die vorhandenen Endloszipper ja gar nix ^^
        LG Katrin

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Katrin,
          du bist ja der Knaller! Vielen lieben Dank! Ich muss jetzt schon mal zählen… hätte nicht gedacht, dass so schnell so viele Hühner zusammenkommen!
          Liebe Grüße
          Nanni

          Like

        2. Liebe Katrin,
          ja, da ist was dran 😁 Erst die Woche hab ich gedacht, dass man immer mal ein Projekt mit einem sehr langen Reißverschluss nähen muss, damit das aufgeht.
          Aber ich hab jetzt schon so viele Zusagen, dass 3 Hühner auch ausreichen würden – wobei ich für ein paar übrige Tiere schon Ideen habe, wie z. B. die Geschwister der Schüler… aber mach dir keinen Stress. Ich freu mich sehr dass du mithilfst und das erste Huhn kenne ich ja schon 🥰
          LG
          Nanni

          Gefällt 2 Personen

      1. Danke, Nanni. Mir hilft es immer, zumindest eine grobe Richtung zu haben, die Anleitung von Stoffmetropole enthält dazu nämlich leider gar keine Angaben. Hach, ich bin schon gespannt, ob das flutscht. 🙂
        LG Anita

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Anni,
          hab grad noch eine kleine Zeichnung für Kamm und Schnabel eingefügt 😊 Leider kann ich kein pdf machen, weil der Mann unterwegs ist und mein Laptop nicht mit dem Scanner spricht 😁
          Liebe Grüße und danke für dein Engagement!
          Nanni

          Gefällt 2 Personen

        2. PS. Du hast Schnabel und Kamm einfach genommen und nicht doppelt gelegt, richtig? Ich habe hier ohnehin nur dickeren Filz, da kann ich gar nicht doppelt legen, kommt mir also sehr entgegen. Hach… Ich habe schon Stoffe rausgesucht, kann nicht bis morgen warten… 😀

          Like

        3. Huhn 1 ist fertig. Jesses, wie goldig. Und blitzschnell gemacht. Ich habe die Stoffe für drei weitere Hühnchen vorbereitet, sodass sich am Montag 4 Hühner auf den Weg zu dir machen. ♥

          Like

  5. Was für eine schöne Idee. Da ich aber im Nähen vollkommen unbegabt bin, kann ich dir leider nicht helfen. Es gibt aber so viele gute und kreative Näherinnen alleine schon in meiner Internetblase, dass ich zuversichtlich bin.
    LG von TAC

    Gefällt 1 Person

  6. Oh und liebe ch hab gerade keine Nähmaschine. Tut mir so leid.
    Übrigens kann es wieder zu Poststreiks kommen, dass muss berücksichtigt werden.
    Jedenfalls eine ganz wunderbare Idee und ich drücke die Daumen dass alles klappt.
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nina,
      ja, das mit den Streiks nervt wirklich etwas… Wir sind hier noch ganz gut weggekommen, aber was ich so mitbekommen habe war es teilweise schon krass.
      Mach dir keinen Stress – ohne Nähmaschine geht es halt nicht 😁
      Danke Dir und liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

        1. Liebe Nina,
          das ist ja total lieb von dir! Aber ich denke das wird schon – ich kauf ein paar Päckchen Schokoeier und vielleicht sogar lokale gekochte Hühnereier, mal sehen 😊 Vielen lieben Dank für Dein Angebot!
          Liebe Grüße
          Nanni

          Gefällt 1 Person

  7. Liebe Nanni. Was für eine schöne Idee….
    Aber nur mit dem feiern der Idee ist dir auch nicht geholfen…. Ich werde bis Mittwoch 6 Hühner zu dir auf Reise schicken. Das sollte trotz Zoll und Streik hoffentlich reichen
    Liebe Grüsse an Dich
    yase

    Gefällt 1 Person

      1. Liebe Nanni Der kalte Sonntagnachmittag war genau richtig! Dieser Hühnerhaufen wandert morgen zu dir aus

        Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart Yase

        Gefällt 1 Person

    1. Liebe Andrea,
      es freut mich sehr, dass du mit dabei bist! Es sind jetzt schon viele Hühnerzusagen eingegangen, so dass du ganz entspannt wegen der Menge sein kannst – aber alle Hühner, die hier ankommen, werden ein ukrainisches Kind finden! Ich bin schon sehr gespannt!
      Vielen lieben Dank Dir und liebe Grüße,
      Nanni

      Like

      1. Morgen werden sich fünf Hühnchen auf den Weg machen. Da ich deine Zeichnung nicht gesehen hatte, werden Schnäbel und Kämme etwas anders aussehen (meine amerikanischen Enkel mit eigenen Hühnern haben mich da beraten. 😉 ) .
        Danke für deine tolle Idee und dein Engagement!
        Liebe Grüße
        Andrea

        Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bianca,
      vielen lieben Dank Dir – tatsächlich haben sich schon sehr viele Helfer gefunden und wir bekommen locker genug Hühner zusammen 😊
      Dir alles Gute für das echte Leben! (ich hab schon gelesen, was bei euch alles los ist…)
      Liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  8. Hallo Nanni,
    ich finde das so eine liebe Idee 🤗.
    Die armen Kinder haben in ihrem jungen Leben ja wirklich schon viel Leid erlebt. Das wird ihren verletzten Seelen gut tun.
    Es wäre mir eine Herzensangelegenheit dir helfen zu dürfen.
    6 Reißverschlüsse habe ich gefunden und ich habe mich auch schon an einem Hühnchen versucht, hat geklappt 😀. Von daher würde ich sie spätestens am Donnerstag auf die Reise schicken.

    Liebe Grüße
    Gabriela 🍀

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Gabriela,
      wie schön, dass du mitmachst! Vielen herzlichen Dank dafür! 🤗 Und wirklich toll, dass du gleich so viele Hühner nähen möchtest – damit habe ich dann schon genug für alle Kinder zusammen! Und ich bin mir sicher, dass sie sich sehr freuen werden!
      Und ich freue mich, dass du mit dabei bist!
      Liebe Grüße zu Dir,
      Nanni

      Gefällt 1 Person

    2. Sehr sehr gerne liebe Nanni. Schön wenn man auf diese Weise etwas Liebe in das Leben dieser Kinder bringen kann 💓.
      Hab viel Freude am Befüllen und Verschenken und du bist ein großartiges Vorbild für deine eigenen Kinder!!! 🍀

      Gefällt 2 Personen

  9. Liebe Nanni
    solch eine schöne und hilfreiche Idee für deine Schüler*innen und wie lieb, dass sich schon so viele Helferinnen angeboten haben. Ich könnte dir lediglich meine gedrückten Daumen ;-)) für deine Osterfreude anbieten, dass alle Hühnchen rechtzeitig ausgeliefert werden und alles so klappt, wie du es dir vorstellst.
    Lieben Gruß von Marita und hab einen feinen Sonntag.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Marita,
      vielen Dank für deine moralische Unterstützung 😊 Ich freu mich auch total, dass alles so gut klappt! Nur das mit der Post bleibt spannend…
      Dir auch einen wunderbaren Sonntag,
      liebe Grüße
      Nanni

      Like

  10. Liebe Nanni, ich schäme mich glatt, wäre ich doch prädestiniert für eine solche Aufgabe, materiell wie handwerklich. Doch durch meine Aufräumerei im Nähzimmer ist dort nichts funktional. Ich könnte das vielleicht noch hinbekommen, aber auch in puncto Garten habe ich eine Deadline. Und anschließend fahre ich weg, das schaffe ich dann nicht mehr rechtzeitig. Wenn es irgendwie noch passt, versuche ich es, aber versprechen kann ich z.Zt. gar nichts.
    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag!
    astrid

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Astrid,
      mach dir bitte wirklich keinen Stress! Ich bin sowieso schon überwältigt, wie schnell die Zusagen für noch mehr als die benötigte Hühnerzahl hier eingetrudelt sind und ich freue mich genauso über alle, die sich angesprochen fühlen, auch wenn das Nähen gerade nicht klappt! Vielleicht starte ich ja im Laufe des Schuljahrs noch eine zweite Aktion, wenn ich so viel Unterstützung hier bekomme…
      Dir einen schönen und entspannten Sonntag,
      liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  11. Liebe Nanni,

    eine wahnsinnig tolle Idee und Aktion. 🙂 Ich hätte dir auch gerne geholfen, nur macht mir der Reißverschluß einen Strich durch die Rechnung. Hier gibt es nur große Endlosreißverschlüße. Aber ich bin mir sicher das ich die ein anderes mal unterstützen kann.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Andrea,
      ach, das ist lieb von dir!
      Ja, ich verwende auch mehr große Endlosreißverschlüsse – aber ein paar kleine gibt’s doch… Und jetzt hab ich ja schon genügend Hühnchen zusammen. 😊
      Dir eine gute neue Woche,
      liebe Grüße
      Nanni

      Like

  12. Dass du so ein grosses Echo auf deine Aktion bekommen hast, rührt mich gerade. Ich weiss, dass die Hühner die Kinder glücklich machen, denn es kommt nicht auf das Geschenk an, sondern schenken und beschenkt werden. Ich freu mich jetzt schon mit dir, wenn die Hühner dort ankommen, wo sie Kinderherzen wärmen.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  13. was für eine schöne Idee
    die Hühnchen sind aber auch niedlich
    ich habe selber einmal eins geschenkt bekommen
    und wie toll dass du so tatkräftig unterstützt wirdt
    liebe Grüße
    Rosi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s