Nähen

Sewalong: Kuschelweste

Da ich am Wochenende noch beschäftigt war, meinen Rucksack fertig zu nähen, bin ich mit meinem Projekt für den Sewalong irgendwie spät dran. Da hilft es auch nichts, dass einen ganzen Monat lang Zeit war, denn aus mir nicht bekannten Gründen mache ich doch alles auf den letzten Drücker.

Also hab ich mich am letzten Wochenende immerhin entschieden, was ich mache, am Montag den Stoff zugeschnitten und am Dienstag genäht. Und dann war mit Schule, Nachmittagsterminen, Elternabend und einem Schulausflug ins Urweltmuseum die Woche so voll, dass ich erst heute zum Schreiben komme.

Danke an Kind 3, die sich bereiterklärt hat, die neue Weste für ein paar Fotos anzuziehen.

Den Schnitt hab ich bei den kostenlosen Schnittmustern von Bernina gefunden und schon seit längerem gespeichert. Eigentlich wollte ich ihn wie im Original aus dem schönen Fellstoff machen, der schon zu einem Schafs-Kostüm vernäht war, aber bei genauerem Betrachten wurde mir klar, dass es viel zu wenig ist… So war das helle Baumwoll-Fleece der einzige Stoff im Lager, der für die Weste geeignet war.

Relativ viel Stoff hab ich gebraucht, weil ich die Weste um ein ganzes Stück verlängern wollte. So kurz sieht sie zwar schick aus, aber ich weiß, dass ich sie eher anziehe, wenn sie schön lang ist – was bei Kleidungsstücken, die ernsthaft wärmen sollen ja auch sinnvoller ist.

Als Futter hab ich den bereits erprobten ganz dünnen Harry-Potter-Stoff mit Hedwig verwendet. Der bereitet mir immer wieder Freude.

Die Weste ist sehr schön kuschelig und ergänzt meinen herbstlichen Kleiderschrank ganz gut. Allerdings werde ich noch irgendeinen Verschluss anbringen – vielleicht einfach einen Knopf am Kragen und einen in der Mitte, so dass ich noch wärmer eingepackt bin.

Danke, liebe Annette, für den tollen Sewalong! Ich merke schon deutlich, dass mein Bestand an selbst genähter Kleidung im Laufe des Jahres zunimmt. Im November werde ich aber höchstwahrscheinlich pausieren, da ich weder Bluse noch Hemd brauche. Aber auf ein schickes Kleid im Dezember hätte ich viel Lust. Dazu werde ich mir allerdings einen passenden Stoff kaufen müssen – am liebsten hätte ich einen Merino-Wollstoff, der nicht kratzt. Falls ihr Tipps habt, wo man tolle Stoffe kaufen kann, wäre ich sehr dankbar!

Verlinkt bei:

17 Kommentare zu „Sewalong: Kuschelweste

  1. Die ist genau richtig lang und superschön! Mit Fell vielleicht kuschelig aber auch „umfangreich“ 🙂 und so weiß zu allem tragbar. Ich bin ein wenig verliebt
    Und wie ich ja gerade im Rückblick lesen konnte, hast Du so viel gemacht. Der Tag hat nur 24 Std.
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, liebe Nina! Die Länge brauch ich immer, um mich wohl zu fühlen… und du hast recht, dass sie mit Fell nicht so „gfierlich“ wäre…
      Ich denk mir gerade oft, dass ja jeder die gleiche Menge an Zeit zur Verfügung hat…
      Liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Nanni,
    die Weste sieht super aus. 👍 Du kannst auch Knebelknöpfe nehmen. Schau einfach mit welchem Verschluss du dich wohl fühlst. Ich hätte eine der Vorderseite umgekehrt genäht. So das der tolle Potterstoff außen wäre. Aber das ist ja Geschmackssache. Die Länge ist auf jeden Fall super. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Andrea,
      vielen lieben Dank Dir!
      Knebelknöpfe würden auch gut passen – muss ich mal in meine Kiste schauen, ob da welche drin sind…
      Vom Potterstoff ist noch was da und ich bin schon am überlegen, was ich mal wirklich damit nähe…
      Viele liebe Grüße
      Nanni

      Like

  3. Liebe Nanni,
    toll ist die Weste geworden und sie sieht so kuschelig aus. Bestimmt wird sie wärmstens geliebt. 🙂 Ich danke dir für diesen Beitrag und die Teilnahme beim Oktober Sewalong! Schön, dass du dabei bist. Genieße das letzte Wochenende in Oktober und lass es dir gut gehen.
    Herzliche Grüße
    Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Annette,
      vielen lieben Dank Dir! Ich freu mich über deinen entspannten Sewalong und die viele schönen Sachen, die dabei entstehen – hier und auch anderswo!
      Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Nanni

      Like

  4. Hallo Nanni,
    die Weste ist toll geworden, kuschelig warm. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Der Harry-Potter-Stoff gefällt mir auch sehr gut, eine sehr schöne Kombi.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Nanni,
    die Weste ist toll geworden und ich freue mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte!!!
    Der Futterstoff ist richtig klasse. Obwohl – oder gerade, weil er nicht so offensichtlich ins Auge fällt.
    Einen kuscheligen Abend für dich.
    Claudiagruß

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s