Haushalt · malen

Jahresprojekte im Juli

Ich freue mich, dass ich in diesem bei uns sehr vollgestopften Juli nicht völlig aus dem Jahresprojekt ausgestiegen bin – auch wenn ich nicht so viel gemacht habe.

Kleidungs-Sewalong

Für Annettes Kleidungs-Sewalong hab ich mir ein T-Shirt genäht, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Taufbüchlein

Am Taufbüchlein hab ich zwar nicht weitergemalt, aber ich hab endlich mal Fotos von Bächen gemacht – bzw. vom Main, der hier nicht viel größer als ein Bach ist und von einem Mühlbach, der nur ein Teil des kleinen Mains ist. Der Plan für den August wäre dann, nach diesen Vorlagen Bäche zu malen – mal sehen ob wir noch in die Phase kommen, wo ich gemütlich herumsitze und male…

1000 Teile raus

Nachdem ich bei der Challenge „Weniger ist mehr“ im Juni die 1000 Teile voll gemacht habe, musste ich mich erstmal auf diesem Plateau etwas ausruhen… Was natürlich eigentlich völliger Quatsch ist, da 1000 Teile hier noch nicht ins Gewicht fallen und noch viel mehr ausgemistet werden muss. Aber gegen Ende Juli hab ich mich wieder aufgerafft und immerhin noch 74 Teile rausgeworfen: Kartons, Blumentöpfe, kaputte Hausschuhe, die Kinder-Sitzbank ging zu meiner Cousine, kaputtes Spielzeug und sonstiger Müll aus der Garage.

So bin ich jetzt also bei 1074 aussortierten Teilen – und gerade bin ich motiviert zum Weitermachen.

Da wir Ende August bis zum Schulanfang im September im Urlaub sein werden, muss ich mal sehen, ob ich im August überhaupt was für meine Jahresprojekte schaffen werde… aber auch kleine Schritte zählen ja.

Verlinkt bei:

Die Zitronenfalterin

Weniger ist mehr – 1000 Teile raus

Samstagsplausch

12 Kommentare zu „Jahresprojekte im Juli

  1. Ich finde es durchaus normal, wenn sich „starke“ mit „schwachen“ Zeiten abwechseln. Gerade jetzt im Sommer merke ich auch deutlich, dass die Schwerpunkte eben woanders liegen. Aber die Erkenntnis, weitermachen zu wollen, auch wenn die 1000 voll sind, ist doch schon super! *lach* – 1000 ist nix, stimmt’s?
    Habt einen schönen Urlaubsmonat mit allem Drum und Dran!
    Elke

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Elke,
      ich hatte ja schon vermutet, dass 1000=nix ist und jetzt ist es erwiesen. Außerdem sind in dieser Woche gefühlt schon wieder 1000 Teile hier eingezogen 🙄 Abschiedsgeschenke und frische Schulhefte für nächstes Jahr…
      Aber ich hab heute auch schon tapfer weiter ausgemistet!
      Danke Dir und viele liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s