Nähen

Haargummis aus Jersey

Schon vor 30 Jahren hat meine Omi diese Haargummis genäht – heute heißen sie „Scrunchies“ und sind immer noch beliebt. Aber erst im Laufe des letzten Jahres hab ich bemerkt, dass wir die Exemplare aus Jersey wirklich nochmal lieber mögen als die aus Webware.

Sie sind super um Stoffreste aufzubrauchen – und gerade bei Jersey kann man immer den passenden Haarschmuck zu den genähten Klamotten kreieren.

Du brauchst:

  • Stoffstücke 40 x 10 cm
  • Gummi 15 cm (oder individuell ausprobieren)
  • Die Stoffstücke rechts auf rechts längs falten und zusammennähen – dabei am Anfang und Ende der Naht 3cm frei lassen.
  • Wenden.
  • Die kurzen Kanten rechts auf rechts zusammennähen.
  • Das Gummiband durchziehen und die Enden zusammennähen.
  • Die Öffnung von Hand schließen oder knappkantig mit der Nähmaschine zusammennähen.

Wenn die Stoffstücke nicht ganz die passende Größe haben, klappt das Ganze natürlich trotzdem. Beim Harry-Potter-Stoff hatte ich noch einen 9 cm breiten Streifen, den ich beim Futter für meinen Mantel abgeschnitten habe – daraus sind drei Scrunchies entstanden. Und passend zum neuen Kleid gibt es jetzt zwei weitere. Und der dritte Rest war eher 12-13cm breit – das geht auch. Aber am Schönsten werden sie doch mit 10cm, finde ich.

Und jetzt kommt etwas Ordnung in unsere Mähnen 😁

Verlinkt bei:

7 Kommentare zu „Haargummis aus Jersey

  1. Liebe Nanni,
    wie die Orgelpfeifen, die jungen Damen ♥
    Den Begriff „Scrunchies“ habe ich noch nie gehört – aber natürlich schon oft solche Zopfgummis gesehen – und auch selbst getragen (z. B. aus schwarzem Samt, das mag ich total und finde es sehr edel).
    Cool ist natürlich vor allem, wenn die Harrgummis so perfekt zum Outfit passen, weil alles aus dem gleichen Stoff genäht ist. Da hüpft der innere Monk vor Glück ;o)
    Viele
    Clausdiagrüße

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Claudia,
      ja, das mittlere ist zwar ein junger Mann, aber er reiht sich gut ein 😉
      Aus Samt hatte ich auch solche Haargummis – die waren echt schön. Das könnte ich mal nachnähen… gute Idee!
      Danke Dir und viele liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt mir

  2. We used to make these for ourselves back in the 80’s and we called them scrunchies then! I love that they are back in fashion even though I can’t quite bring myself to wear one myself (I think if you can remember soemthing the first time maybe you shouldn’t wear it second time round!) Thanks for sharing at Handmade Monday, it’ll be a feature this coming week.

    Gefällt 1 Person

    1. I guess I’ve been wearing them ever since the 80’s 😂 – through the 30 years when they were out of fashion…
      And it seems we simply adopted the english name now – I don’t remember how we used to call them when I was little.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s