Nähen

Shopper mit Reißverschluss nähen

Mein Weihnachtsgeschenk für mich hab ich erst nach den Feiertagen genäht. Allerdings hatte ich den Stoff schon gekauft und mir einen Schnitt ausgesucht, so dass ich direkt anfangen konnte.

Nachdem ich lange eine kleine Handtasche verwendet habe, die oft völlig überfüllt war, laufe ich seit einiger Zeit mit einem großen, offenen Beutel herum. Der hat allerdings den Nachteil, dass oft alles herausfällt, wenn ich ihn ins Auto oder im Haus auf den Boden werfe. Darum wollte ich unbedingt eine große Tasche mit Reißverschluss, die unauffällig und (von außen) ordentlich ist. Sie soll für einen Waldspaziergang genauso geeignet sein, wie für den Abschlussball (der übrigens jetzt auf den Sommer verschoben wurde…).

Im Internet hab ich hier eine kostenlose Anleitung entdeckt. Es ist super einfach, man benötigt keinen Schnitt, weil alle Teile rechteckig nach Größenangaben zugeschnitten werden. So geht das Nähen fast von selbst.

Die fertige Tasche ist fast 50×45 cm groß. Innen- und Außentaschen könnte man nach Belieben ergänzen, was ich aber nicht gemacht habe um das Ganze einfach zu halten.

Auch wenn der Außenstoff ein ganz schlichter Canvas ist, gewann innen wieder meine Vorliebe für buntes – aber sobald mein ganzer Kram drin liegt, wird ja sowieso wieder alles bunt und unordentlich. Und um das zu verstecken, gibt es ja den Reißverschluss.

Jetzt muss ich noch meinen ganzen Kram ausmisten und umsortieren und dann wird die neue Tasche eingeweiht – allerdings eher nicht beim shoppen…

Verlinkt bei:

5 Kommentare zu „Shopper mit Reißverschluss nähen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s