Fotos

Im Fokus: schwarz-weiß im Nebel

Passend zum November hat Ivonne für das Foto-Projekt „Im Fokus“ die Themen „Nebel“ und „schwarz-weiß“ ausgesucht.

Schwarz-weiß fotografieren hab ich noch nie gemacht – da war die erste Aufgabe schon mal, das richtige Programm auf der Kamera zu finden, ohne dabei alles so zu verstellen, dass man danach gar keine Fotos mehr aufnehmen kann. Dann fand ich es wirklich schwierig, passende Motive zu finden. Anscheinend richte ich mich sonst schon sehr nach der Farbe, wenn ich ein Bild mache. Und im direkten Vergleich gefielen mir dann die farbigen Bilder besser, als das gleiche Motiv in monochrom.

Aber gut, jetzt ist der November so gut wie vorbei und es geht bei dem Projekt ja nicht um Perfektion, sondern darum was dazuzulernen. Das würde ich sehr gern und bin gespannt, was ihr für Tipps für mich habt. Darum gibt’s heute die schwarz-weißen Versuche…

An einem nebligen Vormittag hab ich eine Runde ums Hausgedreht und Bilder von einem frostigen Morgen aufgenommen.

Und drinnen hab ich noch die Kinder geknipst – aber da ich auch noch nie Portraits aufgenommen habe, fand ich das in farblos auch sehr schwierig.

Das war schon die ganze Ausbeute. Bin schon gespannt, wer diesmal noch dabei ist!

Verlinkt bei:

Im Fokus – November

16 Kommentare zu „Im Fokus: schwarz-weiß im Nebel

    1. Liebe Andrea,
      Vielen Dank Dir! Das Spinnennetz war einfach ein cooles Exemplar – wobei ich die immer gern mag, vor allem gefroren…
      Mein Mann hat mir geholfen, das Programm zu finden – der traut sich mehr an Geräten herumstellen als ich mich 😁
      Viele liebe Grüße zu Dir,
      Nanni

      Gefällt mir

  1. Oooh, schwarz-weiß! Früher (vor knapp 25 Jahren oder so), als ich noch eine gute analoge Kamera hatte, habe ich viel schwarzweiß geknipst und auch selber entwickelt. Das waren noch Zeiten… Jetzt schon lange nicht mehr gemacht. Ich finde deine Bilder wunderschön: Das Strahlen hinter der Kirche und auch das Spinnennetz! Experiment jedenfalls gelungen. Liebe Grüße, Gabi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Gabi,
      so cool, dass du selbst entwickelt hast! Ich hab noch nie in schwarz-weiß geknipst, aber mag die Bilder auch total gerne. Und jetzt weiß ich, dass das gar nicht so einfach ist…
      Vielen Dank Dir und liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt mir

  2. Liebe Nanni,
    sie deine Bilder nicht so kritisch 🙂 Ich finde sie richtig toll. Beim ersten hast du sogar noch diese diesige Stimmung eingefangen und die Bilder von deinen Kindern finde ich auch sehr gelungen. Bing espannt, was Mandy sagen wird.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s