Fotos

Der Bleyer – 12tel-Blick April 21

Den ganzen April lang haben wir vergeblich auf den Frühling gehofft. Wochenlang schien sich die Welt gar nicht zu ändern. Die Osterglocken hatten es gerade vor Ostern noch geschafft, aufzublühen und blieben dann drei sechs Wochen lang unverändert. Auch die Bäume fangen erst ganz langsam an, grün zu werden. Ist das jedes Jahr so spät?

Gegen Ende des Monats gab es aber ein paar schöne sonnige Tage und an einem besonders schönen Abend bin ich meine Foto-Runde gelaufen:

Leider war der Mond knapp neben dem Bild – der hätte auch gut noch mit reingepasst…

Und wendet man den Blick in die andere Richtung, macht sich die Sonne gerade zum Untergehen bereit:

Auch wenn noch nicht viel Grün an den Bäumen zu sehen ist – zumindest kommt mit den warmen Farben ein bisschen Abwechslung in die Collage:

Verlinkt bei:

12tel Blick (verfuchstundzugenäht)

10 Kommentare zu „Der Bleyer – 12tel-Blick April 21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s