Fotos

52 Foto-Reise: Kleinigkeiten

Ein paar Kleinigkeiten blühen im Garten. Über den Winter hab ich ganz vergessen, warum man im Sommer so wenig Zeit für die Dinge im Haus hat: Es gibt im Garten auch jeden Tag wieder ein paar Kleinigkeiten zu tun!

Sträucher abschneiden, das erste Unkraut aus den Beeten jäten, herumliegenden Müll entsorgen, Laub von den Beeten räumen, mal sehen, was als nächstes kommt. So häufen sich die Kleinigkeiten an und der Nachmittag geht dahin.

Aber die Sonne scheint, die Luft ist erfrischend und die blühenden Kleinigkeiten verbreiten gute Laune.

Verlinkt bei der 40. Woche der Foto-Reise vom Blogzimmer, bei Der Natur-Donnerstag und bei Gartenwonne.

6 Kommentare zu „52 Foto-Reise: Kleinigkeiten

    1. Liebe Karin,
      Vielen Dank! Bestimmt fängt es bei Dir auch bald an zu blühen – ich muss gleich mal raus und schauen wie es nach dieser eisigen Nacht so aussieht…
      Liebe Grüße
      Nanni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s