Nähen · Upcycling

Upcycling: Schlüsselanhänger aus Manschetten

Nachdem aus Opas Hemden schon kurze Hosen, Taschen und Täschchen, Kulturbeutel und eine Crossback-Schürze entstanden sind, waren fast nur noch die Manschetten übrig. Schon im Frühling hab ich nach der Idee von antetanni aus einigen Manschetten kleine Täschchen genäht. Und jetzt wollte ich ausprobieren, ob sich die übrigen Manschettentäschchen auch als Schlüsselanhänger gut machen.

Dazu habe ich zuerst 10cm Schrägband längs gefaltet und knappkantig zusammengenäht. Dann das Bändchen falten und die beiden Kanten ungefähr auf der Höhe des zweiten Knopfes mit in die Naht der Tasche nehmen, ungefähr 2-3cm von der Oberkante entfernt. Vorsichtig die Seitennaht schließen und beim Bändchen noch einmal extra zurück und wieder vor nähen, damit die Lasche auch gut fest ist. Zweite Seite ebenfalls zusammennähen.

Ich hab das Band extra innen in die Tasche genäht, so dass man den Schlüssel samt Ring auch ganz hineinstecken kann. Ich finde es schön, wenn man die ganzen klappernden Schlüssel so einpacken kann.

Das Täschchen ist groß genug für einen Autoschlüssel (warum sind die eigentlich so groß geworden?) und noch ein paar normale Schlüssel – allerdings unterscheiden sich die Manschetten in der Breite, darauf muss man ein bisschen achten.

Mal sehen, wer jetzt alles einen bekommt…

Verlinkt bei:

undiversell

show me what you love

einfachnachhaltigbesserleben

und nochmal danke an antetanni für die grundlegende Idee!

9 Kommentare zu „Upcycling: Schlüsselanhänger aus Manschetten

  1. Das ist eine tolle Idee, noch ein Band beim Zusammennähen mitzufassen. So ist das Täschchen multifunktional auch als Schlüsseltäschchen einsetzbar. Mein Mann hat eines im Einsatz für seine EC- oder Krankenkasse-Karte, wenn er keinen großen Geldbeutel mitnimmt.

    Wie schön, dass dir die Grundidee bei mir gefallen hat. Ich freue mich sehr darüber und jetzt auch über die Verlinkung. Dankeschön. ♥

    Liebe Grüße

    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s