Fotos

52 Foto-Reise: weiß

Pünktlich zum ersten Dezember gab es heuer den ersten Schnee! Und die einigermaßen kalten Temperaturen verhindern, dass er sofort wieder schmilzt.

Ist das nicht schön? Nach dem vollkommen grünen Winter im letzten Jahr, finde ich den Schnee irgendwie beruhigend. Die Welt kann noch nicht völlig aus der Bahn geraten sein, wenn im Dezember Schnee liegt. Eigentlich sind es ja oft grün austreibende Zweige, die ein Gefühl der Hoffnung vermitteln – bei mir ist es dieses Jahr der weiße Schnee.

Verlinkt bei:

28. Woche der Foto-Reise vom Blogzimmer

4 Kommentare zu „52 Foto-Reise: weiß

  1. Liebe Nanni,
    ja, dies waren ebenso meine Gedanken am 1. Dezember, als ich den Schnee sah. Und auch über die Frostnächte bin ich froh, denn der Klimawandel beunruhigt mich schon auch ein bisschen. Wir wollen doch unsere Kinder und Enkelkinder auch noch auf einer schönen und „gesunden“ Erde wohnen sehen. Ja, auch mir vermittelt der weiße Schnee ein Gefühl von Hoffnung. Und dein Foto ist wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s