Fotos

52 Foto-Reise: Wetter

22 Wetter

Das Wetter ist wahrscheinlich das beliebteste Smalltalk-Thema überhaupt. Es ist immer aktuell, ein Blick aus dem Fenster reicht für die neusten Informationen und jeder kann seine eigene Meinung dazu haben. Es gibt Gründe für und gegen jedes Wetter und wenn man will, kann man sich – über den kurzen Umweg Klimawandel – über sämtliche Politiker oder sonstige Personen aufregen. Das möchte ich jetzt nicht machen.

Nach den vielen heißen Tagen kommen immer wieder Gewitter und Regenwolken hier an. Der Garten freut sich über den Regen, die Temperaturen in den oberen Stockwerken werden wieder erträglich, nur das Lagerfeuer am Geburtstag vom Kind 3 fiel ins Wasser. Dafür ist wieder mehr Zeit für Hobbys im Haus, gerade Nähen geht im Garten schlecht. Hat halt alles Vor- und Nachteile und das Wetter können wir sowieso nicht ändern…

Das Gewitterbild darf bei der Fotoreise vom Blogzimmer mitmachen, es ist schon das Ende der 11. Woche

Außerdem verlinkt bei:

Galeria Himmelsblick

My Corner of the World

9 Kommentare zu „52 Foto-Reise: Wetter

  1. Wow! Was für ein tolles Bild zum Thema Wetter! Wir hatten heute ein Unwetter. Es hat so viel geregnet, dass im Dorf die Keller vollgelaufen sind. Und das Untergeschoss bei unserer jüngsten Tochter 😬. Wie es auch ist, man muss es nehmen wie es kommt…
    Hab noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ingrid,
      oh weh, ich hoffe es ist nichts wichtiges kaputt gegangen bei deiner Tochter. Das ist ja echt krass. Hier hat es auch geregnet, so dass der Garten mal wieder ordentlich gegossen ist, aber nicht zu viel.
      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Nanni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s