Essen · Getreide · Party

Party-Brötchen

Hier gibt es eine SCHNELLE und eine GESUNDE Variante:

Zuerst die gesunde:

500g Vollkornmehl (ich hab Dinkel und Weizen ausprobiert)

500g Quark

90g Butter

vermischen und 12 Stunden quellen lassen.

100g helles Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 TL Salz

200g geriebenen Käse

200g Schinkenwürfel (roh oder gekocht – ist beides gut)

unterkneten. Nach Bedarf bis zu

100 ml Milch zugeben.

Der Teig soll sich gut kneten und formen lassen. Wir formen ganz kleine Brötchen, dippen sie teilweise in Sesam, Mohn oder Schwarzkümmel und setzen sie nebeneinander aufs Blech. Bei 180°C brauchen sie 30-40 Minuten.

Wenn es schnell gehen muss, geht es auch mit normalem Mehl, das natürlich nicht 12 Stunden rumstehen muss. Dann werden einfach alle Zutaten verknetet, Brötchen geformt und gebacken.

Als Familien-Abendessen genügt die halbe Menge.

Ein Kommentar zu „Party-Brötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s